19:22 

Total-Ausfall durch massiven Angriff

Schlechte Nachricht: Unser blog ist seit gestern nicht mehr erreichbar.

Der Grund dafür ist ein *äusserst massiver* Angriff, der *bei weitem* heftiger war als alles bisher Erlebte (was auch schon so manches mal kein Kleinkram war). In der Tat war der Angriff so heftig und, das muss ich einräumen, auch professionell (und fies), dass der server insgesamt angeschlagen ist.

Da ich a) misstrauisch bin bei sowas bin und b) größten Wert darauf lege, auch weniger sensible Daten wie z.B. eure email Adressen zu schützen, werde ich (muss ich aus meiner Sicht) den server komplett neu aufsetzen und einrichten und auch noch manche Schraube im Bereich Sicherheit weiter anziehen.

Ich hoffe und vermute, dass das im Laufe des Wochenendes (das ich leider nicht so weitgehend, wie ich mir das wünschen würde, hierfür verwenden kann) erledigt sein und unser Dorf wieder erreichbar sein wird.

Die gute Nachricht: Dank des guten Backup-Mechanismus, den ich eingerichtet habe, sind *keine Daten* (Artikel, Beiträge, etc.) verloren gegangen.

Gute Nachricht Nummer zwei: Ich habe auch noch eine große und schöne Überraschung für unser Dorf in petto. Die intensive abschließende Arbeit daran ist auch der Grund dafür, dass ich in der letzten Woche relativ wenig kommentiert und keine Artikel geschrieben habe.
Details verrate ich noch nicht, aber die "grobe Richtung": Wir werden eine solide Antwort sowohl auf zunehmende Regime Repressionen und Zensur haben sowie eine erheblich höhere Stabilität und Verfügbarkeit.

Trotz des Ausfalls ein schönes Wochenende euch allen!

URL
Комментарии
2019-09-06 в 13:28 

Otto Normalverbraucher

Was mich dabei besonders nachdeklich stimmt, ist, dass von Russophilus hier gar nichts mehr zu sehen ist. Ist ja eigentlich nicht seine Art. Vielleicht ist er wirklich krank oder sonst wie verhindert.

leo

URL
2019-09-06 в 13:30 

Ups, eine Sekunde zu spät gesehen...
leo

URL
2019-09-06 в 15:14 

@leo

Also,

die letzte hier verzeichnete Aktivitiät von Russophilus datiert vom 01.09.2019, 14.10 Uhr.

Hier ist also sicherlich eine passagäre Abwesenheit durchaus mit einer akuten Erkrankung erklärbar. Ein kleines Lebenszeichen wäre natürlich schön.

Was mich noch viel mehr nachdenklich stimmt ist der Umstand, dass hier aus welchem Grund auch immer eine Abwesenheit des Blogs seit mehr als 7 Wochen stattgefunden hat, den ich so nicht mehr nachvollziehen kann.

Solche Sicherheitsmaßnahmen, wie sie von Russophilus angedacht und hier kommuniziert werden erscheinen mir realistischer Weise überzogen. Ich bin zwar kein Fachmann, aber ich sehe ja auch, dass ähnlich kritische Blogs ganz normal "auf Sendung" sind und störungsfrei bleiben (SyrPer, AMN z.B.). Nochmal, hier ist ja keine offizielle Seite des GRU oder des FSB. Wofür also sollte sich das System bei uns im Westen mit einem (relativ kleinen) Nischen-Blog derartige Mühe machen? Außer einigen tausend Lesern erreichen wir ja längst nicht die Massen im Mainstream, was ja übrigens auch gar nicht beabsichtig gewesen ist.

Das soll die Bedeutung hier in keiner Weise abwerten, und sicherlich gibt es Mitleser die bei vineyardsaker 2.0 nur still die Informationen erhalten die sie suchen, aber, für das westliche "Werte-Bündnis" lohnt der Aufwand doch gar nicht. Dann müssten die doch auch bei der gesamten übrigen, regierungskritischen Szene loslegen. In welchem Land ist der vineyardsaker-Server eigentlich aufgestellt?

Gruß
Otto Normalverbraucher

URL
2019-09-06 в 19:10 

Hallo Otto.die Meldung über die Störung hat Russophilus am 26,7. hier eingestellt, das sind bei mir 6 Wochen, und nicht ´´mehr als 7 Wochen´´.
Da er ja berichtet hat, welche Schwierigkeiten er zu bewältigen hat/hatte, sollten wir nicht ungeduldig werden, und schon gar nicht zweifeln, der Mann ist ein Kämpfer, der beisst sich durch.

Das wird schon wieder mit unserem Dorf

kid

URL
2019-09-06 в 19:15 

@Otto Normalverbraucher

"Solche Sicherheitsmaßnahmen, wie sie von Russophilus angedacht und hier kommuniziert werden erscheinen mir realistischer Weise überzogen."

Ja, schon, aber es mag auch Gründe geben, die dem widersprechen. Z.B. einfach aus Prinzip. Irgendwie ist das ja auch eine Art Wettstreit. Kann ich meine Webseite so sicher machen, dass sich jeder Angreifer daran die Zähne ausbeißt? Entfernt vergleichbar mit Russlands Hyperschallwaffen, gegen die die Amis kein Gegenmittel haben. Oder weil man es so sicher haben will, um das Thema ein für alle Mal vom Tisch zu haben. Ich weiß nicht ob Russophilus so denkt, ich könnte das aber verstehen. Allerdings sollte man natürlich nicht die Balance zwischen Offlinezeit und Wettkampfeifer aus den Augen verlieren.

Also lieber Russophilus, wenn Sie irgendwie können, ein kleines Lebenszeichen wäre hilfreich.

Beste Grüße
leo

URL
2019-09-06 в 19:43 

Hallo,
das Dorf ist wieder da !

Gruß funker

URL
2019-09-06 в 20:29 

Tatsächlich, vineyardsaker ist wieder online!!!

Leider komme ich wieder nur über einen Proxy rein, keine Ahnung woran das liegt.

leo

URL
2019-09-06 в 20:33 

[www] mir [punk] vineyardsaker [punkt] de

URL
2019-09-06 в 20:34 

Der Schatten blog des sakers 2.1

Ahoi Wu Ming

URL
2019-09-06 в 20:58 

Walter Mandl

Liebe Freunde, Beschwörungen und Ankündigungen zu Geduld-Ablauffristen sind weder hilfreich noch fördern sie jenes Element, dessen die Gemeinde dringend nötig hat: Zuversicht.
Russophilus hat oft die störenden Fakten genannt, die zum Ausbleiben der Wiedererscheinung unseres Blogs führten. Bleibt in der Hoffnung und denkt darüber nach, wie dem Mann geholfen werden könnte und wie ein Plan B skizziert sein muss.
Sofern Russophilus nicht gegen seinen Willen daran gehindert wird, wird er sich melden, das ist sich wie das Amen im Gebet.

URL
2019-09-06 в 21:35 

Ist ja eigenartig: Habe vor einigen Minuten erfolgreich https :// vineyardsaker .de (ohne .mir) aufgerufen. Etwas später dann wieder keine Verbindung und kurze Zeit später war ich wieder drin, dann wieder nicht. Sieht so aus als wenn Russophilus gerade am Problem arbeitet. Allerdings hat Walter völlig recht. Entspannen wir uns und warten ruhig ab.
leo

URL
2019-09-06 в 21:55 

Erst mal: Was soll das Geblöke einiger (erfreulicherweise nur weniger), ich sei "verschwunden"? Ich habe mich hier doch immer wieder gemeldet. Und dass meine Priorität darin lag, unser Dorf wieder online zu bringen, dürfte doch wohl auch in eurem Interesse sein.

Gleich wie: Wir sind wieder online!

Allerdings war dazu auch eine DNS Umstellung nötig und das bringt es leider mit sich, dass manche die Seite erst im Lauf der Nacht oder morgen erreichen können.

Einen Artikel habe ich auch schon eingestellt. Nur relatiz weil elend müde und überarbeitet, aber immerhin wieder was Aktuelles und Platz für Kommentare ;)

URL
2019-09-08 в 19:55 

Schon wieder Offline. Der rumänische Server tut einfach nicht.

URL
     

Russophilus

главная